Wäsche richtig waschen

25.01.2024

Richtiges Wäschewaschen ist gar nicht so leicht, wie man zunächst denken mag. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihre Wäsche optimal pflegen können, um sie nicht nur sauber, sondern auch hygienisch rein und länger haltbar zu machen.

07-Service-Academy Die hollu-Spezialisten unterstützen Sie bei jeder Herausforderung rund um Reinigung & Hygiene.
Titelbild Waesche richtig waschen, gefaltene Weißwäsche die von Frauenhänden gestapelt wird
In unserem Wäsche-Ratgeber erfahren Sie alle Tipps, um Ihre Wäsche optimal zu waschen, zu pflegen und somit länger haltbar zu machen.
Wie wäscht man Wäsche richtig?

Um Ihre Wäsche optimal zu reinigen und dabei die Lebensdauer Ihrer Wäsche zu verlängern, müssen Sie sowohl die richtige Waschtemperatur und das geeignete Waschmittel wählen, als auch Flecken entfernen und Pflegehinweise beachten. Unsere hollu Expertentipps helfen Ihnen, hartnäckige Flecken zu entfernen und Ihre Wäsche hygienisch rein, sauber und frisch zu halten.

hollu ist Ihr Experte für saubere und hygienisch reine Wäsche in Hotels, in der Gastronomie, in Pflegeheimen, Krankenhäusern und überall dort, wo Wäsche anfällt. Speziell Hotels, Pflegeheime und Krankenhäuser stehen vor der Herausforderung, nicht nur einen exzellenten Service, sondern auch makellose Wäsche zu bieten. Die richtige Pflege ist dabei entscheidend, um einen bleibenden Eindruck bei den Gästen zu hinterlassen.

8 Faktoren für saubere Wäsche

Die Qualität Ihrer Wäsche wird durch den gesamten Waschkreislauf bestimmt: Angefangen beim Sammeln der Schmutzwäsche, über den Transport und das Waschen mit den richtigen Programmen und der exakten Dosierung, bis hin zur Lagerung und Wiederausgabe der frischen Wäsche. Von der Wahl des richtigen Waschmittels über das Beladen der Maschine bis hin zur gezielten Fleckenbehandlung gibt es viele Faktoren, die über die Qualität Ihrer Wäsche entscheiden.

Grafik Waschkreislauf - 8 Faktoren für saubere Wäsche
Die Qualität Ihrer Wäsche wird durch den gesamten Wäschekreislauf von acht Faktoren bestimmt. Angefangen vom Sammeln der Schmutzwäsche bis hin zur Ausgabe der hygienisch reinen Wäsche.

1. Wäsche sammeln und Vorsortieren

Das fachgerechte Waschen beginnt beim Sammeln der Schmutzwäsche. Hierfür empfehlen sich geeignete Sammelbehälter in Form von Wäschewägen. Dabei kann bereits eine erste Vorsortierung der Wäsche erfolgen, die gleichzeitig das Nachsortieren vereinfacht und beschleunigt. Es ist darauf zu achten, dass die vorsortierte Wäsche nicht auf dem Boden gelegt wird. Das Waschen in der hauseigenen Wäscherei spart Transportwege und Zeit.

 

2. Wäsche waschen: Das richtige Waschmittel

Es folgt die Wahl des richtigen Waschmittels. Unsere qualitativ hochwertigen Waschmittel können bei richtiger Dosierung sehr sparsam eingesetzt werden und bieten auch bei niedrigen Temperaturen eine konstant hohe Waschleistung. Die richtige Dosierung schont zudem die Wäsche. Das vollautomatische Flüssigwaschsystem holluQUID in Verbindung mit der smarten Dosiertechnik hollutech Laundry MPX® sorgt für die optimale Dosierung und garantiert hygienisch reine Wäsche! Es verbindet innovative Dosiertechnik mit nachhaltigen Spezialprodukten.

 

3. Die ideale Waschtemperatur

Die Waschtemperatur ist ein entscheidender Faktor bei der Reinigung Ihrer Wäsche. Beachten Sie die Pflegehinweise auf den Etiketten und wählen Sie die Temperatur entsprechend aus. Niedrige Temperaturen sparen nicht nur Energie, sondern verlängern auch die Lebensdauer der Textilien.

icon-tipp

TIPP: Einwaschen von Neuwäsche

Textilien vor dem ersten Gebrauch grundsätzlich nach Herstellerangaben einwaschen, damit das vorbehandelte Gewebe seine volle Leistungsfähigkeit entfalten kann. Erst nach dem Einwaschen sind zB Handtücher wirklich saugfähig und ziehen keine Fäden mehr. Bitte immer vorher prüfen, ob ein geeignetes Waschmittel und Waschprogramm zur Verfügung steht  (zB beschichtete Tischtücher).

4. Professionelle Fleckenentfernung

Gehen Sie Flecken gezielt an, um sicherzustellen, dass Ihre Wäsche stets makellos aussieht. Eine professionelle Fleckenentfernung trägt wesentlich zur langfristigen Qualität der Wäsche bei. Erfahren sie mehr über die richtige Fleckenbehandlung in unserem hollu Flecken ABC.

 

5. Die Maschine richtig beladen

Waschmaschinen auf keinen Fall überladen, sonst leidet die Mechanik und die Wäsche wird nicht sauber. Die Füllmenge der Maschinen unbedingt beachten. Als Faustregel gilt: Nach dem Befüllen sollte am oberen Rand der Trommel noch eine Handbreit Platz sein, damit die Wäsche gut rotieren kann.

richtige Waschmaschinenbeladung, gefüllte Waschmaschine mit vorgehaltener Hand demonstriert richtige Washcmaschinenbeladung mit 1 Handbreite / 10 cm Freiraum zum oberen Rand der Trommel
Damit sich die Wäsche gut in der Trommel drehen kann, reicht in der Regel eine Handbreit Abstand zum oberen Trommelrand.

6. Schonendes Trocknen

Vermeiden Sie übermäßiges Trocknen, um ein Einlaufen der Textilien zu verhindern. Nutzen Sie die Vorteile von Wäschetrocknern mit verschiedenen Einstellungen, um die Wäsche schonend zu trocknen.

 

7. Bügeln, Lagerung und Ausgabe

Auch beim Bügeln sind die Herstellerangaben zu beachten. Bettwäsche aus Baumwolle und Handtücher können problemlos auch heiß gebügelt werden. Bei der Lagerung ist auf eine hygienisch saubere Aufbewahrung der Wäsche zu achten.

Bettwäsche sollten Sie an einem gut belüfteten Ort lagern, um Feuchtigkeitsansammlungen zu vermeiden. Luftzirkulation hilft, unangenehme Gerüche zu reduzieren. Wir raten Ihnen, die Wäsche bei der Ausgabe nochmals zu kontrollieren und vor Staub und Schmutz zu schützen.

 

8. Regelmäßige Wartung der Waschmaschinen

Vergessen Sie nicht, Ihre Waschmaschinen regelmäßig zu warten, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Kalkablagerungen und Rückstände können die Effizienz der Maschinen beeinträchtigen und dazu führen, dass die Wäsche in Hotels, Krankenhäusern und Pflegeheimen unsauber aussieht. Die regelmäßige Reinigung der Einspülkammern der Waschmaschine verhindert die Einschleppung von Schmutz und Keimen während den Spülgängen. Unser hollu Service-Team kümmert sich gerne um die Wartung Ihrer Waschmaschinen!

Ihre Vorteile mit hollu als Partner für Ihre Wäsche:
  • Umweltzertifizierte Textilhygiene
  • Effizient & wirtschaftlich mit unseren vollautomatischen Wäsche-Dosiersystemen
  • Sichere Anwendung - einfach und intuitiv
  • Hygienekonzepte ganz nach Ihren Bedürfnissen
  • Betriebssicherheit dank unseren hollu-Serviceleistungen
  • Optimierungspotenziale erkennen dank IoT-Anbindungen
  • Sichere Reinigung & Desinfektion - auch zur Prävention von Viren und anderen Erregern
3 Profi-Tipps für hygienisch reine, duftende, frische Wäsche

Gerade bei großen Inhouse-Wäschereien empfehlen wir zusätzlich folgende Profi-Tipps:

1. Regelmäßige Tests für Rechtssicherheit

Regelmäßige mikrobiologische Tests geben Ihnen Rechtssicherheit. Neben dem Prüfbericht für behördliche Kontrollen erhalten Sie einen Hygienenachweis für Ihre Gäste und Mitarbeiter*innen. So sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite und halten die Bäderhygieneverordnung für den Wellnessbereich sicher ein.

native-logo

Haben Sie Fragen zur Desinfektion Ihrer Wäsche? Unsere Textilhygiene-Spezialisten beraten Sie gerne!

2. Auf kompetente Rundum-Betreuung vertrauen

Hygienespezialist hollu bietet Dienstleistungen wie Waschprozessanalysen und Wartungspakete durch den hollu Kundendienst sowie Hygienechecks durch die Textilhygiene-Spezialisten. Mit Aus- und Weiterbildungen in der hollu Akademie können Sie Ihr Team perfekt für die Herausforderungen im Wäsche-Alltag schulen.

 

3. Digitalisierung, Reporting und Controlling Ihrer Waschdaten

Unsere Softwarelösung NOA macht’s möglich! NOA kann mit IoT-fähigen Wäschedosiersystemen verbunden werden, um die automatische Dosierung von Waschmittel zu steuern und ermöglich die Überwachung des Verbrauchs in Echtzeit. Außerdem können Unregelmäßigkeiten oder Fehler sofort erkannt werden. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten von NOA unter noa.online!

Als Hygienepartner erleichtern wir Ihren Reinigungsalltag und erstellen für Sie ein individuelles Konzept!

oder direkt anrufen unter 00800 52800 900
  • Persönliche Beratung
  • Made in Austria
  • 115 Jahre Erfahrung
Nachhaltig Energie und Kosten sparen

Mit individuellen Waschprogrammen, optimaler Maschinenauslastung und exakter Dosierung können Sie nachhaltig den Verbrauch in Ihrer Wäscherei reduzieren, sowie Energie und Kosten sparen. Achten Sie somit auf folgende Punkte:

Auch durch die Verbindung von NOA mit Ihrer IoT-fähigen Wäschedosiertechnik kann der Energieverbrauch überwacht und optimiert werden, um Kosten zu senken und die Umweltauswirkungen zu minimieren. Wir beraten Sie gerne dazu!

Fragen & Antworten zum Thema Wäsche waschen:

Warum ist richtiges Waschen von Wäsche so wichtig?

Richtiges Wäschewaschen gewährleistet nicht nur Sauberkeit, sondern verlängert auch die Lebensdauer der Textilien und sorgt für hygienische Reinheit.

Welches Waschmittel sollte man verwenden?

Die Wahl des Waschmittels hängt von der Art der Wäsche ab. Achten Sie darauf, ein geeignetes Waschmittel für unterschiedliche Materialien und Farben zu wählen.

Welche Waschtemperatur ist ideal?

Die ideale Waschtemperatur hängt von den Pflegehinweisen auf den Textilien ab. Beachten Sie diese, um die Lebensdauer der Wäsche zu verlängern. Generell sparen niedrige Temperaturen Energie und schonen die Umwelt.

Was ist bei der Auswahl des Waschmittels zu beachten?

Bei der Auswahl des Waschmittels ist es wichtig, den Textiltyp zu berücksichtigen, um Schäden zu vermeiden. Beachten Sie die Waschtemperaturen auf den Pflegeetiketten, um die Wirksamkeit des Waschmittels zu optimieren.

Welche Dosierung ist für Waschmittel ideal?

Die korrekte Dosierung des Waschmittels ist entscheidend. Zu viel oder zu wenig Waschmittel kann die Waschergebnisse beeinträchtigen. Nutzen Sie Dosierhilfen oder Dosieranlagen für optimale Ergebnisse.

Wie belade ich die Waschmaschine richtig?

Eine korrekte Beladung der Waschmaschine ist wichtig, um optimale Waschergebnisse zu erzielen. Achten Sie darauf, die Maschine nicht zu überfüllen und die empfohlenen Füllmengen einzuhalten: Eine Handbreit Abstand zum oberen Rand der Trommel! Feinwäsche nur halb, Wischbezüge & Mikrofasertücher nur dreiviertel beladen!

Warum ist regelmäßige Wartung der Waschmaschine wichtig?

Regelmäßige Wartung verhindert Kalkablagerungen und Rückstände, die die Effizienz der Maschinen beeinträchtigen könnten. Dies sorgt für optimale Waschergebnisse und eine längere Lebensdauer der Maschine.

Was ist beim Trocknen der Wäsche zu beachten?

Vermeiden Sie übermäßiges Trocknen, um Schäden an den Textilien zu verhindern. Nutzen Sie Trockner mit verschiedenen Einstellungen, um die Wäsche schonend zu trocknen.

Wie bügelt man Wäsche richtig?

Beachten Sie die Herstellerangaben beim Bügeln. Verschieden Materialien erfordern unterschiedliche Temperatureinstellungen. Bügeln Sie empfindliche Stoffe bei niedrigen Temperaturen.

Was ist bei der Lagerung von Wäsche zu beachten?

Lagern Sie die Wäsche an einem gut belüfteten Ort, um Feuchtigkeitsansammlungen zu vermeiden. Luftzirkulation hilft, unangenehme Gerüche zu reduzieren. Schützen Sie die Wäsche vor Staub und Schmutz.

Diese Tipps könnten Sie auch interessieren!

Weitere Ratgeber

Titelbild Farbsystem Mikrofasertücher in gelb, weiss, grün, blau, rosa aufgefächert ausgelegt
Mikrofasertücher: Tipps, Anwendung und Pflege

Ein Mikrofasertuch ist mehr als nur ein einfaches Putztuch – es ist ein vielseitiges Werkzeug, das eine effiziente und schonende Reinigung verschiedenster Oberflächen ermöglicht. In diesem Ratgeber erfahren Sie alles über Mikrofasertücher, von ihrer Zusammensetzung, der richtigen Anwendung bis hin zur richtigen Pflege.

Artikel lesen
Ein Mann mit hellblauer Kochjacke und grauer Kochschürze wischt mit einem weißen Tuch über eine Arbeitsoberfläche in einer Großküche,
Tipps und Regeln für eine sichere Küchenhygiene

Küchenhygiene ist sowohl in der Gastronomie als auch im privaten Bereich von entscheidender Bedeutung, um Lebensmittel sicher zuzubereiten und Gesundheitsrisiken zu minimieren. In diesem Ratgeber geben wir Ihnen wertvolle Tipps zu den wichtigsten Aspekten der Küchen- und Lebensmittelhygiene.

Artikel lesen
Empfangstisch in Bürogebäude mit Plexiglasscheibe. Vor der Scheibe ist ein Kanister hollueco Universalreiniger, eine Flasche holludes Use und 2 Mikrofasertücher platziert.
Professionelle Plexiglaspflege: Tipps zur schonenden Reinigung

Von der täglichen Reinigung bis hin zu speziellen Pflegetechniken – unser Ratgeber enthält alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Investition in Plexiglas zu schützen und gleichzeitig sein ästhetisches Potenzial voll auszuschöpfen.

Artikel lesen